• sterilmagazine

CLAVA

Die zwei Brüder Jannis und Loïc van Rooijen begannen im Herbst 2018, zu fotografieren und Videos zu drehen für lokale American Football Teams. Sie merkten schnell, dass sie ihre Leidenschaft gefunden hatten. Ein Instagram-Account wurde erstellt und die Brüder beschlossen, ein Label zu starten. Um einen passenden Namen zu finden, sassen sie mit ihrem Geschichtslehrer zusammen und gemeinsam kamen sie dann auf das lateinische Wort “CLAVA”.


Im Sommer 2019 wurden die beiden durch Paxslim und Tommy Cobain mit den Rappen Him$ und Lil Gnar in Kontakt gebracht. So begannen sie bei Rap-Shows zu fotografieren und filmen. Sie realisierten sofort, dass sie in die Musik- und Fashionszene gehen wollten. Als sie einmal angefangen hatten, wurde ihnen klar, dass sie in dieser Branche arbeiten wollten. Sie wollen leben können von ihrer Leidenschaft, dem Fotografieren und Filmen. Seither haben sie viele Beziehungen mit Musikern in der Schweiz sowie im Ausland aufgebaut. Einige der Künstler, mit denen sie zusammengearbeitet haben, sind UnoTheActivist, Lil Gnar und HIM$.


Ihnen gefällt der Lifestyle von Personen um Ian Connor und Phoenix herum. Sie sind ebenfalls inspiriert von künstlerischen Gruppen wie “AWGE”, ein kreatives Kollektiv gegründet von A$AP Rocky. Destroy Lonely und seine Crew dienen auch als Inspiration. Jannis und Loïc haben sich das Fotografieren und Video drehen selbst beigebracht. Mithilfe des Internets lernten die beiden schnell, wie man mit der Kamera umgeht.


Mit Kleider haben die Brüder auch schon im vergangenen Jahr experimentiert. Jannis macht eine Lehre in einem Geschäft, das unter anderem Textilien veredelt und so lernte er, wie man auf Stoff druckt und stickt. Mittlerweile hat es bei ihnen zu Hause ein Raum, der als Textildruckerei und Office genutzt wird. Die bisher produzierte Kleidung machten sie vor allem für sich selbst und Freunde. Es ist jedoch geplant, bald eigene Kleidung zu verkaufen und somit ihr Label zu erweitern.


Die Anforderungen, um mit Clava zusammenzuarbeiten, sind simpel: Die Harmonie muss da sein. Damit das Endprodukt gut ist, muss es zwischenmenschlich auch stimmen. In erster Linie geht es ihnen aber darum, kreative Individuen zusammenzubringen und gemeinsam Kunst schaffen.


Wir sind gespannt auf die Weiterentwicklung von Clava und freuen uns auf viele Bilder, Videos und Kleider!






www.clavaprod.com


Instagram: @clava.ch


Videographer: Jannis van Rooijen

Photographer: Loïc van Rooijen

268 Ansichten