• sterilmagazine

ExcaliburAttire

Alles begann als spontane Idee. Bei ExcaliburAttire handelt es sich um eine Brand die mit verspielten geometrischen Designs und qualitativ hochwertiger Verarbeitung auffällt.


Die Idee entstand daraus, dass der Gründer gerne Grafiken und Zeichnungen für sich kreierte. Wieso also nicht diese in Form von Shirts und Pullovern weitergeben, denn es soll für jeden verfügbar sein.


Der Kopf hinter der Marke lässt sich bei seinen Designs, oft von elektronischer Musik aber auch von Impressionen aus dem alltäglichen Leben inspirieren. Der Einfall der Designs basiert auf einer simplen geometrischen Figur, die dann aber immer komplexer wird, dies wird in den folgenden Kollektionen sichtbar. Die Entwicklungschritte der Shirts lassen sich dadurch erkennen, dass alte Formen zwar aufgegriffen, aber komplexer werden.



Auf die Qualität wird hohen Wert gelegt alle Kleidungsstücke werden in Zürich von Hand mittels Siebdruckverfahren gefertigt. Bei der aktuellen Kollektion werden die Drucke mit verschieden Farbmischungen Produziert was jedes Ergebnis zu einem Einzelstück macht.


Wie bist du auf diesen Namen gekommen, haben wir unseren Interviewpartner gefragt, er entgegnete uns mit: „Nun, das war so, ich habe mit einem guten Freund, Marc Hollinger telefoniert. Das war 20 Minuten vor dem endgültigen Druck der Designs. Er hat mir den Rat gegeben, die Brand anstatt ExcaliburCloting, ExcaliburAttire zu taufen, ich bin im sehr dankbar dafür.“


ExcaliburAttire kollaborierte schon mit mehreren Brands wie Observe Clothing, über welche wir bereits einen Bericht verfasst haben und Katerkultur, ein Label das sich zum Ziel gesetzt hat, guten Techno und Kunst zu verbinden.


Wir empfehlen euch mal die sehr Passen gestaltete offizielle Seite zu besuchen und einen Einblick in die Arbeit von ExcaliburAttire zu verschaffen.

www.excaliburattire.bigcartel.com


143 Ansichten