• sterilmagazine

futur8000 compilation


Das Kollektiv futur8000 veröffentlicht heute ein neues Projekt. Eine Compilation aller Musikerinnen und Musiker, die beim Kollektiv schon mitgewirkt haben. Ein gemeinsames Projekt, dass die musikalische Vielfalt der jungen, Zürcher Musikszene representieren sollen. Es ist futur8000 erste Compilation, die hoffentlich zu neuen Zusammenarbeiten führen sollen.


Das Kollektiv hat sich 2016 zusammengeschlossen, mit dem Ziel: alternative Events für Jugendliche anzubieten. Da einige von ihnen bereits Musik machten und ein Bedürfnis nach Vernetzung und Support zu spüren war, schlossen sie sich zusammen und organisierten ihre erste Party im Provitreff. Es folgten EP's und Singles auf Soundcloud, jedoch stand die Plattform und das Netzwerk Futur8000 immer im Vordergrund. Trotz teils unterschiedlichen Vorstellungen und Ideen, entwickelte sich Futur8000 mit offen organisierten Events, Jam Sessions und DJ- Mix Serien zu einem etablierten Kollektiv.


Durch die vielen verschiedenen Künstler kommen sehr viele Stilrichtungen, wie House, Experimental Pop, R'n'B, zusammen.Dem Kollektiv ist es wichtig eine musikalische Diversität zu fördern.


Bei dem aktuellem Compilation- Projekt haben leider nur Männer teilgenommen. Futur8000 möchte deshalb für ihre zukünftigen Projekte und Events sich damit auseinandersetzten und so mehr Diversität anstreben.


,,Generell wollen wir weiterhin die Vernetzung der Zürcher Musikszene stärken.''

Mit der Compilation, die am 19. Juni veröffentlicht wird, hatten sie zum Ziel gesetzt, möglichst viele Musiker, die bereits einmal bei Futur8000 mitgewirkt haben, mit einem Release zusammenzubringen. Das Resultat sind neun Kompositionen, die zusammen ein sehr vielfältiges Gesamtwerk bilden. Die Compilation kann auf allen Streaming-Plattformen gehört und auf Bandcamp gekauft werden.


Wir sind gespannt und freuen uns auf mehr.


Weitere Links zu Futur8000:

Soundcloud:


Instagram:

Bandcamp:

http://futur8000.bandcamp.com/album/futur8000-compilation


Facebook: https://www.facebook.com/futur8000/


GDS.FM:

http://gds.fm/artist/futur-8000


Spotify Link: https://open.spotify.com/album/75q16GktMrROoQdlcZ7MKm?si=z1tIjxgIRNGIlr8VScmEJQ




42 Ansichten