• sterilmagazine

Heute Hose – morgen Kompost / F-ABRICS by Freitag.lab AG


Kleidung herzustellen welche nicht nur ökologisch abbaubar sondern auch stylish ist, kann schon eine Challenge sein. Schon viele sind daran gescheitert, jedoch nicht Markus & Daniel Freitag aus Zürich, welche es sich zur Aufgabe gemacht haben Kleidung komplett aus Ressourcen freundlichen Materialien herzustellen, die zusätzlich zu 100% kompostierbar ist. Die Stoffe welche die Brüder verwenden, bestehen aus Bastfasern, Hanf, Leinen und Modal (Baumwoll ähnliches Textil).

Bild: https://www.freitag.ch/de/fabric/compost


Wie auf dem Bild oben erkennbar, löst sich die

F-ABRIC Kollektion nach ca. 3 Monaten vollständig auf. Um diesen Prozess möglich zu machen braucht es lediglich einen Komposthaufen welcher Wärme und Feuchtigkeit spendet.

Alle genutzten Ressourcen stammen aus Europa und wurden der Umwelt ohne Schaden entnommen. Wenn nach Jahren des Tragens eines F-ABRICS-Kleidungsstücks dieses ausgedient hat, kommt es einfach auf den Kompost, wo es sich wiederrum zu Nährstoffen für neue Rohstoffe zersetzt. Somit schließt sich der Kreislauf.


Auf nachhaltige Mode achten vermehrt auch junge Leute, die Umwelt liegt uns am Herzen. Da wir bereits heute mehr Ressourcen verbrauchen als auf natürlichem Wege wieder wachsen können, ist es umso wichtiger ökologischer zu handeln.

Wir finden das toll und danken Freitag.lab AG für ihr nachhaltiges Denken und ökologisches Bewusstsein.


Hier geht’s zur F-ABRICS Kollektion:

https://www.freitag.ch/de/media/fabric/products



72 Ansichten