• sterilmagazine

LIVE LIFE LIKE – KCBR

Bestimmt bist auch du schon über eines der vielen Werke der Zürcher Sprayer Gruppe gestolpert denn ihren Namen haben sie bereits überall verewigt.

KCBR ist die grösste Schweizer Sprayer Crew, ihre Präsenz in der Sprayer Szene ist unglaublich gross. Riesige Graffitis am helllichten Tag an belebte Orte zu sprayen und trotzdem komplett anonym zu bleiben ist schon ein Talent –neben dem Sprayen versteht sich. Die Anonymität ist aber völlig berechtigt, den Schaden den sie bisher angerichtet haben geht locker in 6-stellige Summen, vermutet man, denn auch die SBB möchte sich nicht mit genauen Zahlen dazu äussern. Was für den einen Kunst ist ist für den anderen Sachbeschädigung aber Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters, right?


In Zürich zieren tausende Graffitis Wände, Mauern, Züge, Plakate und und und.. Sie gehören einfach dazu und sind nicht mehr wegzudenken, die Gruppe hat sich schon vollkommen in die Umgebung eingeprägt.


https://hiveminer.com/Tags/graffitiletters%2Ckcbr/Timeline


2013 veröffentlichte die Crew einen Kurzfilm über sich in dem man Crew Mitglieder voll in action sieht. Kreativität beweisen sie nicht nur bei ihren Designs sondern auch mit der Umsetzung oder mit speziellen Aktionen. Einen mit Pendlern beladenen Zug mit Farb-gefüllten Eiern zu bewerfen beispielsweise, eine coole Abwechslung zum herkömmlichen Sprayen und eine kleine Überraschung für die Pendler im Zug dazu.

https://imgur.com/gallery/duizqEC/comment/417783552/1

Der 2. Film der Crew LIVE LIFE LIKE GIRLS kam dieses Jahr raus und versprach grossen Erfolg, hunderte Leute versammelten sich trotz starkem Schneefall vor dem Dynamo um die Premiere live mitzuerleben. Und die Vorfreude hat sich ausbezahlt, der Film kam grossartig an und sogar Schauspieler & Autor Patrick Frey war da um die Crew zu unterstützen in ihrem Vorhaben. Er ist vom Können der jungen Sprayer überzeugt und supportet sie, was diese jungen Menschen machen ist Kunst meint er und wir genauso. LIVE LIFE LIKE GIRLS wurde den Frauen in der Sprayer Szene gewidmet. Im Film sieht man die Girls in einen leeren Zug einsteigen, sich die Nägel lackieren und dann sprayen – natürlich. Der Film zeigt lustige Anspielung auf das weibliche Geschlecht und ironische Messages. Die Girls beweisen dass Frauen eindeutig nicht das schwächere Geschlecht sind und auch in einer eher Männer dominierten Szene perfekt zurechtkommen.


http://reprezent.ch/kcbr-girls-elles-defoncent/


Vor ihrem 2. Film hat die Gruppe sich was Neues überlegt, auf Instagram haben sie ihre Follower dazu aufgerufen ihnen Skizzen zu senden welche sie dann sprayen werden. Diesmal konnte jeder ein bisschen teilhaben an Graffitis, etliche Kunstwerke wurden zufällig ausgewählt und verewigt durch die Crew und auch wenn die Kunstwerke auf den Zügen schon weggemacht wurden sind sie immerhin für immer im Film zu sehen.


KCBR ist mittlerweile so weit verbreitet dass in ganz Europa schon Schriftzüge der Crew Wände zieren. Falls du dir selbst gerne mal ein Bild davon machen möchtest empfehlen wir die 2 Filme sehr oder du kannst natürlich auch einfach durch die City schlendern und die Augen offen halten.



KCBR IG: @kcbr.official

KCBR – LIVE LIFE LIKE GIRLS FILM:

https://www.youtube.com/watch?v=lVf-4dRx2Ds


KCBR 1. Film:

https://www.youtube.com/watch?v=Q-Ch8MeH5BI


KCBR LLL Merch:

https://livelifelike.toys/


714 Ansichten